Startseite     Beratung     Forum / Chat    Suche  
verkleinern  zurücksetzen  vergrößern  Seite drucken
ALS-Selbsthilfe

Sie befinden sich hier: Startseite | ALS-Selbsthilfe | ALS-Beratung


ALS-Beratung


Die Amyotrophe Lateralsklerose gehört zu den seltenen Erkrankungen. Der Krankheitsverlauf ist bei jedem Betroffenen ein Einzelfall, da sowohl die Reihenfolge in der die Symptome auftreten variiert, als auch die Geschwindigkeit in der die Erkrankung voranschreitet. Diese Umstände führen dazu, dass es kaum standartisierte Strukturen für ALS-Patienten gibt. Gerade deshalb ist aber eine persönliche Beratung sinnvoll und notwendig.

 

Medizinische Beratung

Motoneuronambulanzen

In Deutschlang gibt es flächendeckend Neuromuskuläre Zentren (Link NMZ- Liste), die von der DGM zertifiziert wurden und Muskelsprechstunden anbieten. An einigen dieser Kliniken gibt es spezialisierte Motoneuronsprechstunden.
Ein Teil der Zentren ist Mitglied im German Network for Motor Neuron Diseases - MND-NET.

Bitte bemühen Sie sich zeitnah um einen Termin um längere Wartezeiten zu vermeiden!

 

Beratung bei der DGM

Kontaktpersonen

Als Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung für Menschen mit neuromuskulären Erkrankungen und ihre Familien ist die umfassende individuelle Beratung eine der Säulen unserer Arbeit.

Ein Netz von über 300 engagierten Kontaktpersonen bietet regional ehrenamtliche Beratung an. Unsere Kontaktpersonen sind meist selbst betroffen oder Angehörige von Betroffenen. Sie kennen die Sorgen der Ratsuchenden und können aus eigener Erfahrung wertvolle Informationen weitergeben.

Die Kontaktpersonen innerhalb Ihres Bundeslandes finden Sie über die Landesverbände der DGM. Wenn Sie nicht nur innerhalb Ihres Bundeslandes, sondern überregional ehrenamtliche Ansprechpartner zu einem bestimmten Thema oder Schwerpunkt suchen, steht Ihnen die bundesweite Kontaktpersonensuche zur Verfügung. Alle aufgeführten Personen helfen Ihnen gerne bei Ihren Fragen weiter.

Zur Bundesweiten Kontaktpersonensuche https://www.dgm.org/beratung-angebote/bundesweite-kontaktpersonensuche


Sozial- und Hilfsmittelberatung

Im Beratungszentrum der Bundesgeschäftsstelle in Freiburg steht Ihnen ein Team aus professionellen Beratern zur Seite, in dem folgende Berufsgruppen vertreten sind: Diplom-Sozialpädagogen/-innen, Diplom-Pädagogen/-innen, sowie eine Physio- und eine Ergotherapeutin. Unser Beratungsteam bietet Ihnen kompetente Beratung zu Fragen rund um das Leben mit ALS.

Sie können sich gerne telefonisch oder schriftlich an uns wenden. Telefonische Beratungen und Gespräche finden innerhalb der offenen Sprechzeiten statt. Unsere Beratung ist vertraulich und unabhängig. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.
Das regionale Beratungsangebot wird durch die Sozialberatungsstellen an den einzelnen Neuromuskulären Zentren ergänzt.

Sozial- und Hilfsmittelberatung der DGM:
Telefon: 07665 9447-0
Fax: 07665 9447-20
E-Mail: beratung@dgm.org

 


Spenden     Mitglied werden     Sich engagieren     Impressum     Datenschutz     DGM  
© 2011 DGM