Startseite     Beratung     Forum / Chat    Suche  
verkleinern  zurücksetzen  vergrößern  Seite drucken
Informationen für ALS-Betroffene

Sie befinden sich hier: Startseite | ALS-Betroffene | Diagnose neu


Diagnose neu


Neue Diagnose ALS - was nun?

Ihnen wurde mitgeteilt, dass bei Ihnen der dringende Verdacht auf Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) besteht. Wahrscheinlich wurde Ihnen auch erläutert, was auf Sie zukommt.

Mehr oder weniger ausführlich, mehr oder weniger einfühlsam.

Vielleicht haben Sie eine lange Odyssee hinter sich mit vielen Untersuchungen, bis klar war, was die Ursache Ihrer Beschwerden ist, vielleicht wurde die Diagnose schnell gestellt. Die Wege bis zu diesem Punkt können unterschiedlich sein. Was die meisten Menschen mit einer solchen Diagnose jedoch eint, ist das Gefühl, dass „es einem den Boden unter den Füßen wegzieht".

Nichts ist mehr, wie es war.

ALS ist eine der größten Herausforderungen, denen ein Mensch gegenüberstehen kann. Mit unseren Informationen und Beratungsangeboten wollen wir dazu beitragen, dass Sie einen persönlichen Weg mit dieser schicksalhaften Erkrankung finden können.


Auch wenn Ihr Informationsbedürfnis riesig ist: überfordern Sie sich nicht. Zunächst geht es darum, den Diagnoseschock zu verarbeiten. Lassen Sie sich Zeit dafür, holen Sie sich Hilfe. Jeder Mensch hat einen anderen Weg, mit einer solchen Situation umzugehen. Sie werden Stolpersteine vorfinden, aber auch Menschen, die Ihnen Brücken bauen.


Spenden     Mitglied werden     Sich engagieren     Impressum     Datenschutz     DGM  
© 2011 DGM