Startseite     Beratung     Forum / Chat    Suche  
verkleinern  zurücksetzen  vergrößern  Seite drucken
Informationen für ALS-Betroffene

Sie befinden sich hier: Startseite | ALS-Betroffene | Pflege und Versorgung


Pflege und Versorgung


Wenn die Kraft abnimmt, werden auch alltägliche Verrichtungen anstrengend bis unmöglich. Im Verlauf der Erkrankung werden Sie wahrscheinlich zunächst Hilfe im Haushalt benötigen, später aber auch beim An- und Ausziehen, der Körperpflege, der Bewegung und beim Essen. Das ist der Zeitpunkt, den der Gesetzgeber als Pflegebedürftigkeit definiert. Wir wollen Ihnen hier aufzeigen, wie Sie Unterstützung bekommen können.

 

Es gibt zahlreiche Elemente, aus denen Sie sich ein individuelles Hilfenetz knüpfen können. Vielleicht brauchen Sie Beratung, um daraus die für Sie passenden Angebote zu nutzen. Meist sind Menschen aus Ihrem persönlichen Umfeld, Familie, Freunde, Nachbarn und Kollegen, zu vielerlei Unterstützung bereit. Dabei aber auf Belastungsgrenzen zu achten und Entlastung zu ermöglichen - das ist das, was Sie beitragen können.


Spenden     Mitglied werden     Sich engagieren     Impressum     Datenschutz     DGM  
© 2011 DGM